Die ASK-23 ist die „kleine Schwester“ der ASK-21, und meist der erste Einsitzer, auf den die Flugschüler der SGBF eingewiesen werden. Die ASK-23 ist ein sehr gutmütiges Flugzeug, weshalb es sich sehr gut für die ersten Solo-Streckenflüge eignet, aber auch „einfach nur so“ sehr viel Spass bereitet. Die SGBF betreibt insgesamt 2 Exemplare der ASK-23, die „BP“ und die „BQ“.

HB-3054 „BP“

HB-3054

HB-3055 „BQ“

ASK-23

Flügelspannweite:15 m
Flügelfläche:12.9 m²
Flügelstreckung:17.4
Rumpflänge:7.05 m
Höhe am Leitwerk:1.12 m
Leergewicht:ca. 240 kg
max. Fluggewicht:360 kg
max. Flächenbelastung:27.9 kg/m²
Höchstegeschwindigkeit:215 km/h
Manövergeschwindigkeit:145 km/h
geringstes Sinken:0.66 m/s bei 74 km/h
Gleitzahl:34 bei 90 km/h