Berichte von Mitgliedern
Zweisimmen und Pont-sur-Yonne

Zweisimmen und Pont-sur-Yonne

Was uns der Sommer 2014 wettertechnisch bisher zu bieten wusste, war grösstenteils leider weder Bade- noch Flugwetter. Manchmal kommt das Gefühl hoch, es sei bereits seit dem vergangenen September immer nur Herbst. Dieses Bild hat sich uns auch in unseren Sommerfluglagern Zweisimmen und Pont-sur-Yonne abgezeichnet. Zweisimmen Das alpine Segelfluglager Zweisimmen findet jährlich während sechs Wochen...
1008km ab Schupfart von Ralph Bader

1008km ab Schupfart von Ralph Bader

Wir gratulieren Ralph Bader zu seinen 1008.8km ab Schupfart! Hier gehts zum Flug im OLC.
Bilder vom Wandersegelflug 2014

Bilder vom Wandersegelflug 2014

Während einem verlängertem Wochenende gingen Rolf Boller, Markus Guler, Heinz Keller und Michael Sacchi mit der DG-500M und der neuen DG-1001M auf Wandersegelflug. Was sie dabei erlebten, hat Markus mit seiner Kamera dokumentiert: Tag 1: Abflug am 06.06.2014 von LSZI nach Ottengrüner Heide (EDQO). OLC DG-1001M, OLC DG-500M Tag 2: Von Ottengrüner Heide (EDQO) nach...
Husky mit neuem 4-Blatt MT-Propeller

Husky mit neuem 4-Blatt MT-Propeller

Nun ist er da, unser erster Husky HB-KCI mit dem Vierblattpropeller von MT-Propeller. Herzlichen Dank an alle welche zu diesem Projekt beigetragen haben. Nun erfolgen am kommenden Samstag die Lärmmessungen in Grenchen. Raschmöglichst wird auch der HB-KIP entsprechend umgerüstet.
Lasst hören aus alter Zeit!

Lasst hören aus alter Zeit!

Folgender Beitrag stammt aus dem „Glidingbasel“, der Vereinszeitschrift der SGBF vom September 2013, und wurde von Markus Ritzi verfasst. Da es sich hierbei um einen extrem lesenswerten Bericht handelt, haben wir uns entschlossen, diesen hier ein weiteres Mal in digitaler Form zu veröffentlichen. Eine Fliegergeschichte von Leander Markus Ritzi Die nachfolgend beschriebenen Ereignisse geschahen in...
Aussenlandungen ohne Ende in Montargis

Aussenlandungen ohne Ende in Montargis

Das Sommerlager der SGBF in Montargis (F) ist zwar schon einige Monate her, aber es wird noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Nicht zuletzt dank der Anzahl Aussenlandungen, die wohl in noch keinem Lager derart hoch war. Es kann nicht einmal genau gesagt werden, wie viel es genau waren, irgendwann hörten wir auf zu zählen....