Liebe SGBF-Piloten

Im Rahmen des Streckenflugkurs für Neulinge, der diesen Winter gestartet ist, findet in der Flugsaison 2015 ein Trainings-Wettbewerb im Streckenflug statt! Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der SGBF. Organisiert wird der Wettbewerb von Sämi Lerch:

Zu unserem Vergnügen und zur Steigerung unserer Motivation veranstalten wir einen kleinen Streckenflug-Trainings-‘Wettbewerb’.
Für jeden vollständig erfüllten Flug dieses Trainingsprogramms bekommst du drei Lose.

Diese Lose kommen in einen Topf. Ende Saison (an der Herbstversammlung) ziehen wir drei Gewinner und geben die Gewinne bekannt.
Je mehr Lose du dir erfliegst, desto grösser werden deine Gewinnchancen!

Wir führen eine Statistik, wie viele Umrundungen und wie viele Kilometer
von wie vielen PilotInnen im Rahmen dieses Trainingswettbewerbs 2015
geflogen wurden.
Regeln:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle SGBF-Mitglieder
  • Die Flüge müssen nicht ausgeschrieben werden.
  • Mehrfachumrundungen an einem Tag sind erwünscht.
  • Pro erfüllte Umrundung gibt es 3 Lose.
  • Landungen im Rahmen von Flufaauf einem anderen Flugplatz
    ergeben 2 Lose.
  • Feldlandungen im Rahmen von Flufa ergeben 1 Los.
    (Diese sollen aber ein Notfallprozedere bleiben!)
  • Die Flugwegaufzeichnungen kannst du entweder
    • aufs olc stellen (und den Link dazu per mail senden)
      oder
    • die Flugwegaufzeichnung direkt per mail senden
      (wenn du sie nicht auf olc stellen willst)
  • Der Eingang deiner Meldung wird dir per mail bestätigt.
  • Die Wertungsbedingungen findest du auf Seite 12 dieser Dokumentation.
  • Flüge mit Luftraumverletzungen werden nicht gewertet.
  • Freigaben der Tango-Sektoren Basel können wir nicht kontrollieren.
  • Wir gehen davon aus, dass sich alle Teilnehmer an die Regeln halten.
  • Flüge im Doppelsitzer werden dem PIC gutgeschrieben

Weiterführende Informationen: Folgende Dokumente stehen zum Download verfügbar (nur für eingeloggte Mitglieder vollständig sichtbar):

ASK-23